Endstand früherer Jahre


3. Glarner Schul-Cup Schuljahr 2016-17

Bisher die knappste Entscheidung! Der Zweikampf zwischen Näfels und Buchholz spitzt sich immer mehr zu - bis zum hauchdünnen Finale...

Mit nur zwei Punkten gewinnt Näfels vor Buchholz. Mit der Punktzahl von 367 hätte Buchholz in den vorherigen Jahren immer gewonnen. Nur dank der Rekordpunktzahl von 369 Punkten konnte Näfels den knappsten bisherigen Sieg verbuchen.

Download
Endstand Glarner Schul-Cup 16-17.pdf
Adobe Acrobat Dokument 146.4 KB

2. Glarner Schul-Cup Schuljahr 2015-16

Es war ein eigentlicher Zweikampf zwischen Näfels und Buchholz. Bis zur letzten Disziplin führte der letztjährige Sieger Näfels immer dicht gefolgt von Buchholz. Wurde aber in der letzten Disziplin Fussball (CS-Cup) noch relativ klar von Buchholz abgefangen. Sie hatte beim CS-Cup mehr Mannschaften am Start. Es zeigt sich: Immer möglichst die Quote von 2 Mannschaften pro Geschlecht soll an den einzelnen Wettkämpfen teilnehmen, nur so kann eine Schule gewinnen.

Download
Endstand Glarner Schul-Cup 2015-2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 172.1 KB

1. Glarner Schul-Cup Schuljahr 2014-15

Die erste Austragung war ein ausgeglichener Wettkampf.

Dabei gab es mit Niederurnen, Glarus Süd und Näfels drei verschiedene Führende im Klassement. Buchholz war zwar nie Leader aber immer in Lauerstellung. Ausser die Kanti, die beim Basketball nur ein Team am Start hatte und so ensprechend wenig Punkte bekam, waren vor der letzten Diziplin noch alle Sieger möglich.

Näfels gewann den 1. Glarner Schul-Cup. Zweiter wurde Buchholz, die Glarus Süd in der letzten Disziplin noch abfangen konnte.

10 Punkte zusätzlich bekam Niederurnen, die den Wettbewerb zur Namensgebung gewonnen haben. Diese wurden beim Leichtathletik-Wettkampf hinzugezählt (58 Punkte plus 10 = 68 Punkte).

Download
Endstand Glarner Schul-Cup 2014-15.pdf
Adobe Acrobat Dokument 174.0 KB